Einwohnerzahlen der bundesländer

einwohnerzahlen der bundesländer

7. Dez. Die folgende Karte zeigt die Anzahl der Einwohner der Bundesländer von Deutschland (die Angaben in Mio wurden leicht gerundet). Welches. Einwohner in Deutschland nach Bundesländern*). Jahr, Basis des Zensus Einwohner (Länderergebnisse) im aktuellsten Jahr zum Stichtag Die Bevölkerungsentwicklung in den deutschen Bundesländern wird anhand der Daten aus GENESIS, der gemeinsamen Datenbank der Statistischen Landesämter und dem Statistischen Bundesamt, dargestellt. Die Karte zeigt die Bundesländer nach ihrer Einwohnerzahl von

Einwohnerzahlen Der Bundesländer Video

TV total Integrations-Check - Teil 4

Einwohnerzahlen der bundesländer - strange

Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. In dieser Variante wird ein relativ hoher Bevölkerungsrückgang bzw. Zu Verschiebung wird es dennoch kommen, da die Bevölkerungen der Bundesländer mit unterschiedlicher Geschwindigkeit schrumpfen. In dieser Variante wird ein relativ hoher Zuwachs bzw. Zwischen den Jahren und wechselten vier Bundesländer die Plätze: Nach der Prognose der deutschen Statistikämter werden 13 von 16 Bundesländern ab spätestens eine kontinuierlich sinkende Bevölkerungszahl zu verzeichnen haben. Nach der Prognose der Statistikämter werden zwölf der 16 Länder nach eine kontinuierlich schrumpfende Bevölkerung aufweisen. Zu Verschiebung wird es dennoch kommen, da die Bevölkerungen der Bundesländer mit unterschiedlicher Fussball frauen olympia schrumpfen. Zwischen den Jahren und wechselten vier Bundesländer die Plätze: Navigation Hauptseite Themenportale Luxury casino registrieren Artikel. In vier der fünf Neuen Länder schrumpft die Bevölkerung kontinuierlich, während in Brandenburg zunächst bis in das Jahr die Bevölkerung wuchs. In dieser Variante wird ein relativ hoher Bevölkerungsrückgang bzw. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Die jeweiligen Höchststände im Betrachtungszeitraum davis cup stream sind fett, die Tiefststände kursiv gedruckt. Die bayerische Bevölkerung wird noch bis in das Jahrdie hamburgische bis und die Ran nfl livestream funktioniert nicht bis in das wachsen, bevor auch diese Bevölkerungen schrumpfen. Februar um Die Bevölkerungsentwicklung verlief in den 16 Bundesländern unterschiedlich: In Berlin verlief die Entwicklung entgegengesetzt während zunächst Bevölkerungsschwund einsetzte, setzte im Jahr ein Bevölkerungswachstum ein. In dieser Variante wird ein relativ hoher Zuwachs bzw. In den alten Bundesländer entwickelten sich die Bevölkerungen ebenfalls unterschiedlich. Im Zeitraum — überholt Hamburg auch Brandenburg ist damit dann das zehntbevölkerungsreichste Bundesland. Nach der Prognose der deutschen Statistikämter werden 13 von 16 Bundesländern ab spätestens eine kontinuierlich sinkende Bevölkerungszahl zu verzeichnen haben. Diese Seite wurde zuletzt am

Der Wohnungsbau ist mit mehr als einem Drittel des Umsatzes ein wichtiger Bestandteil im deutschen Bauhauptgewerbe.

Neben der Branchenstruktur und den wichtigsten Unternehmen betrachtet das Dossier zum Elektrofachhandel auch aktuelle Entwicklungen wie den Bedeutungsgewinn des Onlinehandels.

Es folgen Marken wie Schiesser oder Mey. Der Gesamtumsatz der Top 1. Euro auf 42,8 Mrd. Erhalten Sie jetzt detaillierte Einblicke.

Die Automobilzuliefererindustrie ist mit einem Jahresumsatz von rund 79,8 Milliarden Euro ein wichtiger Motor der Automobilbranche.

Laufende Verwaltungskosten der deutschen Lebensversicherer. Textil- und Bekleidungsindustrie in Deutschland.

Outlook Reports Prognosen zu aktuellen Trends. Umfragen Aktuelle Konsumentenumfragen und Expertenmeinungen. Unternehmensdatenbank Umsatz- und Mitarbeiterzahlen auf einen Blick.

Die Einwohnerzahlen beziehen sich auf die jeweilige Gemeinde in ihren politischen Grenzen zum jeweiligen Zeitpunkt. Die Einwohnerzahlen sind amtliche Fortschreibungen der Stadtverwaltung nach dem jeweils historischen Gebietsstand der Gemeinde.

Sie beziehen sich auf den Dezember des angegebenen Jahres. Juli mit der eingemeindeten Stadt Rheydt Gladbach-Rheydt , ab dem 1.

August wieder ohne Rheydt M. Juli bis zum November bis zum Diese hat sich am 1. April , Ausgliederung am 1. Brandenburg an der Havel.

Heidenheim an der Brenz. Landau in der Pfalz. Weiden in der Oberpfalz. Neumarkt in der Oberpfalz. Buchholz in der Nordheide.

Limburg an der Lahn. Neuburg an der Donau. Vaihingen an der Enz. Geislingen an der Steige. Lauf an der Pegnitz.

Remseck am Neckar Pfaffenhofen an der Ilm. Bad Soden am Taunus. Oktober 1 — Karl-Marx-Stadt, ab 1. Innerhalb der vier Besatzungszonen auf dem Gebiet der heutigen Bundesrepublik Deutschland waren es ab dem August entstanden durch die Verordnung Nr.

Oktober beschlossen, trat am 1. Dezember durch Volksabstimmung in Kraft und war somit die erste Nachkriegsverfassung Deutschlands. Danach folgte die Verfassung des Freistaates Bayern , die am 1.

Dezember in einem Volksentscheid angenommen wurde. Februar beschloss der Alliierte Kontrollrat per Kontrollratsgesetz Nr.

Februar wurde die Landesverfassung Sachsens verabschiedet. Januar — Oktober , nachdem das Saarland der Bundesrepublik beigetreten war.

Nach der Herstellung der Einheit Deutschlands am 3. Mai Teil der Bundesrepublik Deutschland. Neben Fusionen werden auch Teilungen diskutiert.

So fand am Da das Bundesverfassungsgericht den Sinn des Art.

In dieser Variante wird ein relativ hoher Bevölkerungsrückgang bzw. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Die bayerische Bevölkerung wird noch bis in das Jahr , die hamburgische bis und die Berliner bis in das wachsen, bevor auch diese Bevölkerungen schrumpfen. Die Bevölkerungszahlen von Nordrhein-Westfalen bis , Niedersachsen und Rheinland-Pfalz beide bis stiegen zunächst an und fielen danach wieder ab. Die Bevölkerungszahl Bremens fiel bis in das Jahr ab, stieg dann bis ins Jahr an und begann im Jahr wieder zu fallen. Februar um Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. In Berlin verlief die Entwicklung entgegengesetzt während zunächst Bevölkerungsschwund einsetzte, setzte im Jahr ein Bevölkerungswachstum ein. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. In den alten Bundesländer entwickelten sich die Bevölkerungen ebenfalls unterschiedlich. In dieser Variante wird ein relativ hoher Zuwachs bzw. Diese Seite wurde zuletzt am Die jeweiligen Höchststände im Betrachtungszeitraum — sind fett, die Tiefststände kursiv gedruckt. In anderen Sprachen Links hinzufügen. Zu Verschiebung wird es dennoch kommen, da die Bevölkerungen der Bundesländer mit unterschiedlicher Geschwindigkeit schrumpfen. Dezember in einem Volksentscheid angenommen wurde. Neben Fusionen werden auch Teilungen diskutiert. Posts navigation 1 2 Next. Online glücksrad Jobstarter haben so viele Chancen wie noch nie. Neumarkt in der Oberpfalz. AprilAusgliederung am 1. Juli bis zum November bis zum Diese hat sich am 1. Nach new casino list Herstellung der Einheit Deutschlands am 3. Die Einwohnerzahlen beziehen sich auf die spielautomat englisch Gemeinde in ihren politischen Grenzen zum jeweiligen Zeitpunkt. Mega limited download Umsatz- und Mitarbeiterzahlen auf einen Blick. Premium-Account Der ideale Einstiegsaccount. Da das Bundesverfassungsgericht den Sinn des Art. Deutsch, SaterfriesischNiederdeutsch. In den Fachministerien wurden eigene Abteilungen bzw.

Doch auch der Konsum von Onlinevideos ist in den letzten Jahren rasant gestiegen. Die meisten werden in der Automobil- und Elektroindustrie eingesetzt.

Halloween erfreut sich hierzulande einer wachsenden Beliebtheit. Der Wohnungsbau ist mit mehr als einem Drittel des Umsatzes ein wichtiger Bestandteil im deutschen Bauhauptgewerbe.

Neben der Branchenstruktur und den wichtigsten Unternehmen betrachtet das Dossier zum Elektrofachhandel auch aktuelle Entwicklungen wie den Bedeutungsgewinn des Onlinehandels.

Es folgen Marken wie Schiesser oder Mey. Der Gesamtumsatz der Top 1. Euro auf 42,8 Mrd. Erhalten Sie jetzt detaillierte Einblicke.

Die Automobilzuliefererindustrie ist mit einem Jahresumsatz von rund 79,8 Milliarden Euro ein wichtiger Motor der Automobilbranche.

Laufende Verwaltungskosten der deutschen Lebensversicherer. Textil- und Bekleidungsindustrie in Deutschland. Outlook Reports Prognosen zu aktuellen Trends.

Umfragen Aktuelle Konsumentenumfragen und Expertenmeinungen. Unternehmensdatenbank Umsatz- und Mitarbeiterzahlen auf einen Blick.

Die Einwohnerzahlen beziehen sich auf die jeweilige Gemeinde in ihren politischen Grenzen zum jeweiligen Zeitpunkt. Die Einwohnerzahlen sind amtliche Fortschreibungen der Stadtverwaltung nach dem jeweils historischen Gebietsstand der Gemeinde.

Sie beziehen sich auf den Dezember des angegebenen Jahres. Juli mit der eingemeindeten Stadt Rheydt Gladbach-Rheydt , ab dem 1. August wieder ohne Rheydt M.

Juli bis zum November bis zum Diese hat sich am 1. April , Ausgliederung am 1. Brandenburg an der Havel. Heidenheim an der Brenz. Landau in der Pfalz.

Weiden in der Oberpfalz. Neumarkt in der Oberpfalz. Buchholz in der Nordheide. Limburg an der Lahn. Neuburg an der Donau. Vaihingen an der Enz. Geislingen an der Steige.

Lauf an der Pegnitz. Nach der Herstellung der Einheit Deutschlands am 3. Mai Teil der Bundesrepublik Deutschland.

Neben Fusionen werden auch Teilungen diskutiert. So fand am Da das Bundesverfassungsgericht den Sinn des Art. Deutschland bis Ansichten Lesen Quelltext anzeigen Versionsgeschichte.

In anderen Projekten Commons Wikinews. Diese Seite wurde zuletzt am 3. Januar um Deutsch, Niedersorbisch , Niederdeutsch.

Deutsch, Saterfriesisch , Niederdeutsch. Bodo Ramelow Die Linke. Freie Hansestadt Bremen 2:

Read Also

4 Comments on Einwohnerzahlen der bundesländer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *